Gymnasium Riedberg_Frankfurt

  • Standort
    Frankfurt
  • Zeitraum
    2010 - 2012
  • Auftraggeber
    Hochtief AG
Leistungen & Kurzbeschreibung

Für das Neubaugebiet auf dem Riedberg wurde ein Gymnasium geplant. Bis zum vollendeten Bau soll der Schulbetrieb etwa 5 Jahre lang in eine Anlage aus mobilen Raumsystemen aufgenommen werden.

Download Referenz

  • Mobile Raumsysteme haben es in sich.

    Zeppelin Rental hat 2009 innerhalb von vier Wochen insgesamt 184 mobile Raumsysteme als schlüsselfertige Mietanlage montiert. Die dazu notwendigen Fundamente waren ebenso Bestandteile des Auftrags wie der integrierte Brandund Blitzschutz, die Technik für das Pausensignal sowie die EDV-Verkabelung.
  • Gute Mensa. Guten Appetit!

    Das „Gymnasium auf Zeit“ ist mit Hilfe der mobilen Raumsysteme schnell gewachsen und verfügt jetzt sogar über eine eigene Großküche mit Speisesaal. Der Clou: Alles befindet sich in Mensacontainern mit kompletter Küchentechnik. Die Mahlzeiten werden von der benachbarten Grundschule angeliefert und für rund 120 Schüler warm und frisch gehalten. Die 285 m2 große Fläche ist mit Lichtkuppeln versehen, damit der Raum viel natürliches Licht erhält. Die Fassade ist teilweise verkleidet und kann in diesem Bereich von der Schule frei gestaltet werden.
  • EnEV Ertüchtigung? Alles machbar.

    Im Jahr 2014 haben wir die Anlage an ihrem bisherigen Standort demontiert und an neuer Stelle wieder errichtet. Unser erfahrenes Team hat die Anlage bei dieser Gelegenheit mit einer Wärmepumpenheizung ausgestattet. Die neue Technik spart nicht nur Heizenergie. Es werden zugleich die geforderten Vorgaben zur EnEV erfüllt. Zeppelin Rental hat natürlich die Stadt Frankfurt und die Hessen Agentur unterstützt, um die erforderliche Baugenehmigung zu erlangen.
  • Die Jugend braucht Energie.

    Zeppelin Rental hat sich um die Elektro-Einrichtung sowie den Wasser- und Abwasseranschluss gekümmert. Als Energieversorger liefert das Unternehmen den Strom inklusive der Installation und Vermietung der Trafostation.